Karin Wolff zum Barockfest und Eröffnungskonzert